Running Klaus – Born to run

Wer kennt ihn nicht in unserer Gegend? Bekannt als „Running Klaus“ auf Instagram, in den lokalen Zeitungen und TV-Sendern, mit vielen Fotos, vor allem frühmorgens bei Sonnenaufgang. Man hat den Eindruck, Klaus ist überall und ich dachte „Running Klaus“ kommt von daher. Aber dazu gleich mehr. Frühmorgens unterwegs… puuuh… jeder weiß, ich mache meine Shootings doch eher nachmittags und mein Frühmorgens ist bei Klaus dann ja fast schon Mittagspause! Nun gut, er wollte zu mir kommen fürs Shooting. Als ich ihn fragte, wann er hier sein möchte, war seine Antwort: 9:00 Uhr. Okay! Was macht man nicht alles für ein Projekt, das einem so am Herzen liegt.
Klaus war auf die Minute pünktlich und ich erklärte ihm, dass ich ihn u. a. beim Laufen fotografieren möchte. Da ist der Name ja Programm.
Nach einer längeren Unterhaltung fuhren wir zum örtlichen Sportgelände und Klaus drehte ein paar Runden für mein Foto. „Running Klaus“ war übrigens mal Marathonläufer. Daher auch sein Künstlername. Wir hatten viel Spaß und gute Gespräche an diesem Morgen. Genauso habe ich ihn vor einigen Jahren kennengelernt. Ein toller Mensch, der wunderbar zu diesem Projekt passt!