Lisa – Warum eigentlich nicht?

Die Hochzeit von Lisa und ihrem Mann fotografierte ich 2016. Seitdem besteht ein lockerer Kontakt, meist über Social Media. Über Instagram ist Lisa auch auf mein Projekt aufmerksam geworden. Nach etwas überlegen sagte sie sich „warum eigentlich nicht?“ und meldete sich bei mir. Wir vereinbarten einen Termin und hatten natürlich erst mal einiges zu erzählen, bevor wir dann mit den Fotos loslegten. Ganz entspannt wurde es ein lockeres Homeshooting.